Weihnachten vor fünf Jahren

December 22nd, 2006

Beat erinnert sich an ganz spezielle Weihnachten vor fünf Jahren: root’s Weihnachten:

Weihnachten und die Wochen davor sind alle Jahre wieder einen besonderen Stress. Obwohl ich mir – meist erfolgreich – vornehme, mich nicht mitreissen zu lassen, leide ich doch immer wieder. Doch da war eine ganz spezielle Weihnachten, vor genau 5 Jahren.
Nicht lange zuvor krachten vor laufenden Fernsehkameras Flieger in Hochhäuser. Als Folge davon gab es eine besonders intensive Suche nach den möglichen Urhebern – eine Hetzjagd, die noch heute nicht wirklich vorbei ist.
Auf alle Fälle hinterliess ein Anonymer Feigling auf Symlink einen Kommentar mit den Mailadressen, die er aus einer relevanten Mailingliste gezogen hatte. Heise verlinkte. Spiegel auch. Selbst die Washington Post brachte uns ins Gespräch. Seit diesem 18. September weiss ich, wie man Webserver unter Last am Leben erhält.

Das waren noch wilde Zeiten, als wir unbekümmert von den Folgen einfach drauflos schrieben, als wir unbewusst Blogger’s Best Practice befolgten, als uns keine Zensur wichtiger war als der Schutz der Identitäten einiger Kursbesucher, und wir deshalb darauf beharrten, die Emailadressen auf der Website zu lassen. Trotzdem hatten wir ein wenig ein schlechtes Gewissen, haben deshalb den Kommentar auf -1 runtermoderiert, und den Suchmaschinen gesagt, dass sie diese Page nicht indexieren dürfen, bis dann der Slashcode Archivierungsmodus die Adressen mal endgültig zum verschwinden gebracht hat.
Was ist geblieben von damals? Die Erinnerung an die wunderbar intensive Zeit als Vorreiter in der deutschen Blogosphäre, und die Gewissheit, dass man mit Beat als Admin jedes Abenteuer gut überstehen wird. Danke Beat, dass Du immer gut auf uns und unseren Server aufgepasst hast!

2 Responses to “Weihnachten vor fünf Jahren”

  1. namik Says:

    hahahahahahahhahahahahahahahhahahaha

  2. namik Says:

    des ist wos cooles