Was treibt einen 66-jährigen zurück in die Formel 1?

2 Responses to “Sauberfrage”

  1. Alexander Zimmermann Says:

    Die Putzfrau?

  2. Nala Rubischon Says:

    Nervenkitzel? Die Freude am Rennsport? Die Verantwortung den Mitarbeitern gegenüber? Weg war er ja nie ganz, er war einfach nur Berater im Hintergrund.