Schon 5000 iPhones bei Swisscom

January 26th, 2008

Laut Carsten Roetz, Pressesprecher von Swisscom, verwenden schon 5000 Swisscom-Kunden das iPhone, wie der Nouvelliste schreibt. Man geht sogar von rund 10’000 iPhones in der Schweiz aus. Wahnsinnig, was da an gehackten iPhones existiert, das ist ja ein richtiger Volksport!

Gleichzeitig verdichten sich die Gerüchte, dass das iPhone in der Schweiz ab 29. Februar offiziell gestartet wird. Ob das noch die alte Version sein wird, oder schon eine zweite Generation mit UMTS, darüber streitet man sich noch. Neben den Wallisern berichtete Renato schon letztes Jahr über dieses Datum, und Eloy will es im Zug von Swisscömlern aufgeschnappt haben.

Siehe auch mein erster Bericht.

Comments are closed.