Onkel Wim schlägt zurück

September 24th, 2007

Seit sieben Monaten hatte er nicht mehr geschrieben, aber dann musste er doch wieder. Wim Cokaerts, Chef Linux Honcho bei Oracle, musste unbedingt auf einen Artikel reagieren, den er unfair oder schlecht recherchiert fand

Da wird nämlich behauptet, dass die Oracle-Installation auf Oracles Enterprise Linux mühsam sei und mehrere Stunden dauere.

Er nimmt also den langsamsten PC, den er finden kann, und installiert Linux und Oracle 10g in 37 Minuten. Womit mal wieder bewiesen ist, dass man als Journalist nicht über Themen schreiben soll, die man ungenügend recherchiert hat – es sei denn, man wolle eine Kontroverse starten, um Leser anzuziehen ;-)

Comments are closed.