Ich werde nicht verstanden

August 24th, 2007

Ich sags jedem, ob ers hören will oder nicht: nonverbale und verbale Kommunikation sind viel effektiver als nur das geschriebene Wort. Der PR-Blogger greift nun auch mal in die Tasten zum Thema: E-Mail-Kommunikation: Ich werde nicht verstanden

Schreiben Sie deshalb weiterhin Ihre E-Mails, aber telefonieren Sie vorher oder nachher, um den Kommunikationsprozess zu unterstützen. Ansonsten warten Sie vielleicht vergeblich auf eine Antwort.

Und vergiss nicht, dass der persönliche Kontakt unter vier Augen (Neudeutsch face to face) nochmals doppelt so gut ist, da der nonverbale Anteil an der Kommunikation gerade etwas mehr als 50% ausmacht.

Comments are closed.