Sun in Zukunft auch mit Intel

January 23rd, 2007

Via c0t0d0s0.org bin ich gestern darauf gestossen, dass Sun gemäss dem Enquirer in Zukunft auch Intel Systeme anbieten wolle. Major Intel, Sun deal to be announced Monday:

Sources close to AMD Taiwan confirm that the CEOs of Sun and Intel will announce a wide ranging deal on Monday.

Ich konnte es nicht glauben, denn Sun und Intel sind nie gut miteinander ausgekommen, Scott McNealy hatte es nie verkraftet, dass x86 wegen Intel so erfolgreich war, und Sparc nicht. Aber im Lauf des Tages hat sich dann herausgestellt, dass die Nachricht wahr ist. ZDNet spekuliert, dass das nur möglich war, weil beide Firme neue CEOs haben, die von den alten Feindschaften nichts wissen wollen, und Engadget sieht’s noch pragmatischer, und titelt Sun switches Solaris to Intel chips — all the cool kids are doing it. Und Kevin spekuliert dann auch prompt über ein gemeinsames Announcement von Oracle zum Thema Unbreakable Solaris.
Alles in allem sicher ein harter Schlag für AMD, die einen weiteren Exklusivpartner verlieren.

One Response to “Sun in Zukunft auch mit Intel”

  1. Flupp Says:

    Die Performance der Woodcrest Chips ist derzeit einfach unschlagbar und ich verstehe jeden Hardwarehersteller, der von AMD nach Intel wechselt.

    Allerdings fehlt eine Strategie bei Intel, was sie konkret in den naechsten Jahren tun wollen – allenfalls ist frueher oder spaeter wieder ein Wechsel zurueck faellg.