Debian via USB Stick

January 1st, 2005

Man muss nur können: Pascal Le Bail liefert eigentlich eine wunderbare Anleitung, wie man Debian via USB Stick installieren kann, aber bei mir wollte das nie funktionieren. Mit vier verschiedenen USB Sticks auf drei verschiedenen PCs mit x verschiedenen ISO Images hab ich es ausprobiert, bis ich zum Schluss kam, dass vermutlich der USB Stick kein ordentlicher Boot-Sektor (MBR) hat, und der Boot-Prozess deshalb nicht über den blinkenden Cursor hinauskommt.
Google lieferte viele Seiten mit Anleitungen und noch mehr Seiten von Leuten, die ebenfalls das Problem hatten – aber keine Lösung funktionierte. Syslinux half nicht, ein MBR direkt aufs Flash geschrieben half auch nicht viel weiter, erst die komplette Prozedur mit DiskPatch hat mir zu einem funktionsfähigen MBR verholfen.
Et voila, als dann einmal auch noch das Netboot ISO auf dem Stick war anstatt das Mini ISO hat dann auch die Debian-Installation geklappt. Jetzt bin ich aber erleichtert!

Comments are closed.