MS Firefox

December 5th, 2004

Wer bei Firefox eine URL wie diese (http://http://maol.ch/) eingibt, landet automatisch bei Microsoft, wie der Inquirer entdeckt hat. Alles klar, wenn Firefox eine Domain nicht findet, lässt er Googles “I’m Feeling Lucky” danach suchen (wie inzwischen auch der Inquirer gemerkt hat). Aber wieso liefert der dann die Microsoft-Homepage?
Und stimmt das überhaupt, dass Google schuld ist, oder ist doch Firefox die Ursache? Mit Google auf gut Glück nach http://http://maol.ch/ suchen leitet nämlich nicht zu Microsoft!

Comments are closed.