GraphViz

May 26th, 2003

Heute den Tag beim Spielen mit dot aus dem GraphViz-Paket verbracht. Die ersten paar Diagramme waren genial einfach, schwieriger wurde es, als es dann daran ging, die Elemente anhand von einigen Regeln zu gruppieren, damit es besser lesbar wird. Ich hab es bis jetzt nicht geschafft, Clusters so anzuordnen wie ich es will – sobald ich Clusters definiere, werden die irgendwie auf dem Diagramm verteilt, und die ganzen rank= Regeln werden ignoriert. Da hab ich’s halt ohne Cluster gelöst.
Ansonsten ein geniales Tool, welches ich bald einmal einsetzen will, um unseren Spaghetti-Code zu visualisieren – 83364 Zeilen überblickt man nicht mehr einfach so. Vermutlich werde ich mir erlauben, mit dem GraphViz Perlmodul eine Abkürzung zu nehmen 😉

Comments are closed.